Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Chilies' Kategorie

Es ist ein schönes Gefühl, wenn man an den Tagen, wo die Zeit knapp ist, wie zu Großmutters Zeiten ein Glas Eingemachtes aus dem Regal holen kann und im Handumdrehen eine leckere Mahlzeit zubereitet hat. Getestet und von mir für gut befunden wurde ein Gericht aus dem Buch: “Hausgemachtes  – Pikantes für den Vorrat” von […]

Vor ca. einem Jahr habe ich hier das Rezept meines wunderbaren Glücksgewürzes veröffentlicht. Jetzt ist wieder die Jahreszeit, sich durch die Wirkungen getrockneter Gewürze in Glückszustände zu versetzen – allen voran den Chilies. Bei der Herstellung eines neuen Glücksgewürz-Vorrates fielen mir sozusagen einige Lammkoteletts – halbiert und mit “Federn” versehen durch den Metzger meines Vertrauens […]

Die Fülle des Sommers in köstliche Blütenbutter einzufangen ist eine leckere (und auch sehr dekorative) Idee – finde ich: Man läßt 250g Butter bei Zimmertemperatur weich werden und würzt sie mit Salz, weißem Pfeffer und etwas Zitronensaft. Eine handvoll gewaschener und getrockneter Blätter und Blüten der Kapuzinerkresse sowie andere (natürlich ungespritzte!) Blütenblätter (Schnittlauch, Ringelblumen, Sonnenblumen, […]

Im Supermarkt sind alle Bohnen grün. Beim Eigenanbau ist das anders! Dort können sie dunkelviolett wie “Blauhilde”, sonnengelb wie die Wachsbohne “Berggold” oder rotgeflammt wie die Borlotto-Bohnen sein. Hülsenfrüchte sind nicht nur nährend, sondern auch sehr gesund. Protease-Hemmer schützen vor Krebs, Ballaststoffe senken den Cholesterin- und regulieren den Blutzuckerspiegel. Die hohe Biostoffdichte bei geringem Kaloriengehalt […]

Rezeptpostkarten

Einige der hier schon beschriebenen Rezepte sowie zwei neue mit Kürbis gibt es als Postkarten! Auf der Vorderseite ist ein schönes Foto und der (etwas nostalgisch gestaltete)  Schriftzug des Rezeptes, auf der Rückseite wird die Zubereitung erklärt. Sehr schön zum Verschicken kulinarischer Grüße, aber auch als Mitbringsel: entweder im Set (6 Stück, mit Bast umwickelt), […]

Grünes Thai – Curry

Ich habe heute  als ich  im Wartezimmer beim Arzt saß ein vielversprechendes Rezept gelesen, was ich hier nicht vorenthalten möchte. Renate Künast wurde vom “Feinschmecker” nach ihrem Lieblingsrezept gefragt. Es ist dieses Thai-Curry, was sie bei Jamie Oliver entdeckt hat : Ein Bund frischer Koriander und ein Bund Thaibasilikum werden gewaschen und in den Mixer […]

Das Glücksgewürz

Den Backofen auf 160° vorheizen. 6-8 getrocknete Chilischoten mit 2TL Koriandersamen, 2TL Fenchelsamen, 1TL schwarzen Pfefferkörnern, 1TL Senfkörnern, 1/2 TL Bockshornkleesamen, 4 Nelken, den Samen von 4 Kardamomkapseln und 2EL Basmatireis auf einem Backblech verteilen. Der Reis gibt dem Gewürz ein Toastaroma. 6 Minuten im Ofen rösten, abkühlen und fein mahlen (Gewürzmühle oder im Mörser). […]

Die Zutaten für dieses Gericht sind variabel, es eignet sich somit auch gut zur Resteverwertung. Was diesem Essen jedoch den besonderen Kick gibt ist die Kombination von scharfen Chilis und süßem, in Sirup eingelegtem, Ingwer. Wenn alle Zutaten zur Hand sind ist das Essen in wenigen Minuten fertig. Ich nehme dazu gerne in schmale Streifen […]

Chilibutter & Chilisauce

Butter eignet sich wunderbar, um Pflanzen, Kräuter und essbare Blüten zu konservieren. Eingefrorene Buttermischungen verfeinern ein einfaches Essen und geben oft noch den “letzten Kick”. Sie sind schnell hegestellt und halten sich 6-12 Monate im Gefrierer. Chilibutter: Für die Chilibutter werden drei feingehackte Schalotten in 150 ml Weißwein gedünstet, bis die Flüssigkeit um die Hälfte […]

Chili-Notfalltinktur

Wie schon in dem Artikel “Scharfe Früchtchen” ausgeführt ist Chili auch medizinisch wirksam. Eine Tinktur (in einer Flasche mit Tropfer) sollte deshalb als “Notfalltropfen” immer zur Hand sein. Sehr scharfe Chilis (Schärfegrad8-10) entkernen und in Stücke schneiden.  Dann in einen Mixer geben und großzügig mit 40%igem Wodka aufgießen. Die Mischung pürieren und in ein verschließbares […]

Nächste »